Fisch


Brokkoli-Fisch-Pfanne

Zutaten:

  • 400 g Kabeljaufilet
  • 400 g Brokkoli
  • 3 Tomaten
  • 125 g Reis
  • 1 Knoblauchzehe
  • Zitrone
  • Thymian
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Öl zum anbraten
  • bei Bedarf Erbsen

Reis nach Packungsbeilage 15 Minuten

in kochendem Salzwasser quellen lassen.

Brokkoli ca. 6 Minuten in heißem Wasser garen.

Knoblauch kleinschneiden und in einer heißen Pfanne anbutzeln. Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Knoblauch anbraten.

Die klein-geschnittenen Tomaten dazu geben und ebenfalls anrösten. Nun den Reis und den Brokkoli unter den Fisch heben und nochmals abschmecken. Guten Appetit.

hinzugefügt am 04.10.2020



Bratreis mit Lachs

Zutaten:

  • 500 g Lachs
  • 150 g Erbsen
  • 125 g Reis
  • 3 Tomaten
  • 1 Zitrone
  • Zitronensaft
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Reis in einem viertel Liter Salzwasser 15-20 Minuten garen. 5 Minuten vor Ende die Erbsen dazu geben und mitköcheln lassen. Den Lachs waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden, mit S&P würzen, ein wenig Zitronensaft darüber geben und in einer heißen Pfanne anbrutzeln. Reis-Erbsen abtropfen lassen und mit in der Pfanne anbraten. Tomate klein schneiden, dazu geben, alles nochmal abschmecken und dann mit Petersilie und Zitronenscheiben anrichten.

hinzugefügt am 20.09.2020



Kartoffel-Fisch-Gemüse vom Blech

Download
Kartoffel-Fisch-Gemüse vom Blech.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.6 KB

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 50 g Mandeln mit Haut
  • 4 große Tomaten alternativ auch Paprika
  • 3 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 1 EL weiche Butter
  • 70 g Semmelmehl
  • 500-600 g Kabeljaufilet ohne Haut
  • 2 EL Öl zum Fisch anbraten
  • 2 EL Mayo
  • 125 g Schmand
  • Thymian
  • S&P
  • Saft einer halben Zitrone

Mandeln hacken und in einer Pfanne rösten. Kartoffeln und Tomaten bzw. Paprika reinigen und vierteln. Zwiebeln schälen und vierteln, Knoblauch fein hacken und alles in einer Schüssel mit Olivenöl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer vermengen. Alles auf einem Backblech geben und im vorgeheizten Ofen 175° C Umluft 35 Minuten garen.

In der Zwischenzeit Butter, Semmelmehl und die erkalteten Mandeln miteinander vermischen.

Den Fisch in gleich große Teile schneiden, trocken tupfen und von beiden Seiten in einer Pfanne mit Öl anbraten. Das Filet auf dem Blech platzieren und die Semmelmehlmasse darauf verteilen und weitere 5 Minuten im Backofen lassen.

Mayo, Schmand, Zitronensaft, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren und als Dip dazu reichen.

hinzugefügt am 17.11.2019



Lachszopf

Download
Lachszopf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.8 KB

Zutaten:

  • 1 Quiche oder Pizzateig
  • 120 g Räucherlachs
  • 150 g Ricotta
  • 50 ml Sahne
  • 15 g Dill

Den Ricotta mit der Sahne und dem Dill vermischen und auf dem ausgerollten Teig verstreichen.

Anschließend den Lachs darauf verteilen und zusammenrollen.

In der Länge aufschneiden flechten und die Enden zusammenführen.

Alles für ca. 40 Minuten bei 180 °C Umluft im Ofen backen lassen.

hinzugefügt am 30.12.2018