Internationale Gerichte


Lasagne Bolognese

Zutaten:

  • 500 g Hackfleisch halb&halb
  • 500 g passierte Tomaten
  • 400 g Bechamel Sauce
  • 200 g Reibekäse
  • 10-12 Lasagneplatten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Päckchen Italienische Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Zwiebeln granuliert

Hackfleisch würzen und stückig anbraten.

Knoblauch klein schneiden, anbrutzeln, Tomatenmark dazu geben und unterrühren.

Kräuter und passierte Tomaten unterrühren und alles abschmecken. Nun die Kastenform einfetten und abwechselnd Lasagneplatten, Bolognesesauce und Bechamelsauce aufschichten bis die Form voll ist.

Obendrauf den Käse verteilen und für ca. 60 Minuten bei 200° C indirekt im Grill überbacken lassen.

 

hinzugefügt am 04.10.2020



Marinierte Lammkoteletts Pirzola

Zutaten:

  • 1 Kg Lammkoteletts
  • 5 EL Milch
  • 3 EL Öl
  • 2 EL säuerlichen Joghurt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Paprika scharf
  • 1 TL Oregano
  • 1 Messerspitze Cumin
  • 1 Messerspitze Pfeffer
  • Salz 

Alle Zutaten außer dem Salz miteinander vermischen und für 1 Nacht abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Am nächsten Tag salzen und von jeder Seite 5-6 Minuten grillen. 

hinzugefügt am 11.08.2020



Cabanossipfanne

Download
Cabanossipfanne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.6 KB

Zutaten:

  • 4 Cabanossi
  • 1 kleine Dose Tomaten in Stücke
  • 1 kleine Dose rote Bohnen
  • 6 Eier
  • Bund Petersilie
  • 2 EL Tomatenmark
  • Öl
  • S&P
  • Paprikapulver edelsüß

Cabanossi klein schneiden und in der Pfanne mit Öl anbraten. Tomatenmark dazugeben und anrösten. Stückige Tomaten unterrühren und alles würzen. Alles ein wenig einreduzieren lassen dann die Eier  in der Pfanne verteilen und das Eiweiß stocken lassen, das Eigelb sollte noch weich sein. Guten Appetit.

hinzugefügt am 15.02.2020



Schwedische Kartoffeln

Download
Schwedische Kartoffeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.1 KB

Zutaten:

  • 1 Kg kleine Kartoffeln
  • 200 g Saure Sahne
  • 200 g Creme Fraiche
  • 120 g durchwachsender Bauchspeck
  • 400 ml Rinderbrühe
  • 50 g Butter
  • 5 Scheiben Toast
  • S&P
  • Rosmarin
  • Muskatnuss

Kartoffeln im Abstand von 5mm ein- nicht durchschneiden und in eine Form geben. Den in Würfel geschnittenen Bauch in der heißen Pfanne mit Butter ausbraten und den in Würfel geschnittenen Toast dazu geben das er die komplette Feuchtigkeit aus der Pfanne aufnimmt. Die saure Sahne, Creme Fraiche, Rinderbrühe und Gewürze (nach Geschmack) verrühren und über den Kartoffeln verteilen. Anschließend für 60 Minuten bei 200° C im indirekten Bereich des Ofens brutzeln lassen bis die Kartoffeln fast weich sind. Nun die Pfanne mit dem Toast und dem Bauch darüber verteilen und weiter brutzeln lassen bis der Toast schön braun ist.

hinzugefügt am 15.02.2020




Bigos

Download
Bigos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.2 KB

Zutaten:

  • 1,5 Kg Schweinenacken
  • 250 g geräucherter Schweinebauch
  • 4 Debreziner
  • 1/2 Ring Krakauer Wurst
  • 4 EL Tomatenmark
  • 4 Zwiebeln
  • 400 g Champignons
  • 1 großes Glas Sauerkraut
  • 1 Weißkohl (nicht zu groß)
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Liter Rinderbrühe
  • 4 Lorbeerblätter
  • 3 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1,5 EL Kreuzkümmel
  • 3 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • Salz nach Geschmack

Zubehör:

  • Petromax Dutch Oven FT9

Schweinenacken in 2x2 cm Würfel schneiden. Debreziner, Krakauer, Bauch, Champignons und Zwiebeln klein schneiden. 

Schweinebauch anbraten und aus dem Dutch nehmen.

Nun den Nacken von allen Seiten anbrutzeln und auch wieder entnehmen. Zwiebeln sowie Tomatenmark anrösten und den Bauch, Nacken, Debreziner, Krakauer,Pilze und das Sauerkraut zugeben und alles miteinander vermengen. Nun den klein geschnittenen

Weißkohl darüber verteilen, Deckel aufsetzen und ein wenig einkochen lassen.Die Rinderbrühe mit allen Gewürzen vermengen aufgießen, und mindestens 2,5 Stunden brodeln lassen.

10 Minuten vorm Servieren den Schmand unterrühren.

hinzugefügt am 19.01.2020